++ Most Wanted – Über diese Aktien spricht der Markt! --> Heute gratis sichern ++

Schock bei Tesla: Verkäufe: -31%! Jetzt shorten?

Bricht die Aktie nun weiter ein?

(Christian Lukas) An Tesla scheiden sich schon immer die Geister und das liegt nicht zuletzt am ebenso charismatischen wie umstrittenen Chef Elon Musk. Der Tesla-Gründer ist ein exzellenter Verkäufer seiner Ideen und ein innovativer Unternehmer.

Aber kann er den Elektroauto-Konzern auch zum wirtschaftliche Erfolg führen? Die jüngsten Entwicklungen lassen daran zweifeln.

Vor kurzem hat Elon Musk die Verkaufspreise seiner Elektro-Fahrzeuge gesenkt und bietet nun nur noch den Onlinehandel an, Verkaufsfilialen werden geschlossen. Zeitgleich musste er Mitarbeiter entlassen, um die Profitabilität der Produktion zu erhöhen. Angesichts des geplanten starken Wachstums sind das fragwürdige Maßnahmen.

Am Donnerstag gab es aber einen regelrechten Schock: Tesla meldete für das 1. Quartal einen Rückgang bei den verkauften Fahrzeugen um 31%! Entsprechend heftig fielen die Kursverluste der Aktie aus.


Mein Tipp

Was steckt hinter diesem Absatzeinbruch und welche Handelschancen ergeben sich dadurch für kurzfristige Trader? Diese Fragen beantworte ich in meinem aktuellen Video!

Folgen Sie meinem YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/traden-mit-hebel

Christian Lukas

Bildquellen: © pixabay.com

'; exit-intend
exit-intend-close