++ Bitcoins: Digitales Gold oder Luftblase? -> Jetzt downloaden ++

Buy the rumor, sell the fact!

Was taugt diese Börsenweisheit?

Buy the rumor, sell the fact - zu Deutsch: Kaufen Sie bei Gerüchten, verkaufen Sie bei Fakten! Diese Börsenweisheit besagt ganz einfach, dass positive Gerüchte zu starken Kurs-Steigerungen führen können. Aber wenn auf diese Gerüchte später eine entsprechende Meldung erfolgt, fallen die Kurse häufig wieder.

Und zwar unabhängig davon, ob sich das Gerücht als richtig bestätigt oder nicht. Denn selbst wenn sich das positive Gerücht bestätigt, z.B. durch eine gute Nachricht vom jeweiligen Unternehmen, dann nehmen viele Anleger, die bereits auf das Gerücht hin gekauft haben, Gewinne mit.

buy the rumor, sell the fact
www.boehms-dax-strategie.de
Unter Angabe von www.boehms-dax-strategie.de dürfen Sie die Grafik für eigene Zwecke nutzen.

Buy the rumor, sell the fact - weitere Infos + Tipps!

Durch die Kurssteigerung allein auf das positive Gerücht hin, war die gute Nachricht bereits im Kurs enthalten (eskomptiert). Daher folgen dann häufig Gewinnmitnahmen und ein Kursrückgang. Allerdings betrifft das vor allem kurzfristige Reaktionen des Marktes. Denn langfristige Anleger kaufen in der Regel nicht auf Gerüchte hin, sondern weil sie die jeweilige Aktie als unterbewertet einstufen.

Kennen Sie zum Beispiel die Kinofilm-Reihe "Spiderman", die von dem US-Konzern Marvel Entertainment produziert wurden? Im Chart der Marvel-Aktie kann man seit dem ersten Spiderman-Film (2002) genau das typische „Buy the rumor, sell the fact - Muster" erkennen: Im Vorfeld der Kinostarts stieg die Aktie deutlich an - getrieben durch besondere Events.

Das Ganze funktioniert übrigens auch umgekehrt, nach dem Motto: "Sell the rumour, buy the fact". Bei negativen Gerüchten wird die jeweilige Aktie verkauft. Wenn dann aber das Gerücht wahr wird, dann hat der Aktienkurs womöglich bereits sein Tief erreicht und es gibt wieder einen Anstieg.

Mein Tipp

Als langfristig orientierter Anleger sollten Sie nicht viel auf Gerüchte geben. Die Regel "Buy the rumour, sell the fact" ist vor allem etwas für kurzfristig orientierte Trader.

Weitere Börsenweisheiten finden Sie in meiner Börsenschule unter "Infografiken"!

Stefan Böhm
'; exit-intend
exit-intend-close