A-ZBöhms Börsenlexikon

Lars Erichsen

Team Böhms-DAX-Strategie
Börsen-Lexikon Videos
powered by Lars Erichsen
Lars Erichsen

Was ist ein Vorstand?

Der Vorstand ist das Leitungsorgan bei Aktiengesellschaften und anderen Personenvereinigungen. Er vertritt die Gesellschaft nach außen und leitet sie nach innen. Bei Aktiengesellschaften ist der Vorstand an keinerlei Weisungen gebunden, muss sich allerdings den Pflichten des Aktien-Gesetzes beugen. Dazu gehört beispielsweise, die Geschicke der Gesellschaft sorgsam zu vertreten.

Der Vorstand kann aus mehreren Personen bestehen, die jeweils bestimmte Fachbereiche abdecken. Bei der Wahl der Fachbereiche ist die Gesellschaft frei. Wenn es mehrere Vorstände gibt, übernimmt ein Vorsitzender bzw. Sprecher die Leitung des Vorstandes. Entgegen der verbreiteten Meinung ist der Vorstand einer Aktiengesellschaft kein Unternehmer, sondern nur ein leitender Angestellter. Er trägt im Gegensatz zum Unternehmer, der auch Eigentümer der Gesellschaft ist, kein Vermögensrisiko.

'; exit-intend
exit-intend-close