A-ZBöhms Börsenlexikon

Lars Erichsen

Team Böhms-DAX-Strategie
Börsen-Lexikon Videos
powered by Lars Erichsen
Lars Erichsen

Was ist die Gewerbesteuer?

Die Gewerbesteuer ist eine so genannte Objektsteuer auf Erträge von Gewerbebetrieben. Die Einnahmen kommen den Kommunen (Gemeinden, Städten etc.) zugute und sind deren wichtigste eigene Einnahmequelle. Der Steuersatz wird von den Kommunen festgelegt und unterscheidet sich von Gemeinde zu Gemeinde. 

Für natürliche Personen liegt der Freibetrag derzeit bei 24.500 Euro, für Kapitalgesellschaften bei 5.000 Euro. Freiberufler sind von der Gewerbesteuer ausgenommen. Im internationalen Vergleich stellt die deutsche Gewerbesteuer eine Ausnahme dar.

'; exit-intend
exit-intend-close