A-ZBöhms Börsenlexikon

Lars Erichsen

Team Böhms-DAX-Strategie
Börsen-Lexikon Videos
powered by Lars Erichsen
Lars Erichsen

Was ist die Effektivverzinsung?

Der Effektivzins berücksichtigt neben dem nominalen Zinssatz auch weitere Faktoren wie beispielsweise Gebühren, Tilgungs-Termine, Auf- oder Abgelder. Der Effektivzins sorgt dafür, dass sowohl Kredite als auch Anlageformen bei der Bank leichter miteinander vergleichbar sind. Die Effektivverzinsung muss zwingend angegeben werden. Bei variablen Konditionen weisen Banken den anfänglichen effektiven Jahreszins aus.

'; exit-intend
exit-intend-close