A-ZBöhms Börsenlexikon

Lars Erichsen

Team Böhms-DAX-Strategie
Börsen-Lexikon Videos
powered by Lars Erichsen
Lars Erichsen

Was ist ein Börsencrash?

Ein Börsencrash ist eine Phase plötzlich auftretender, starker Kursverluste. Ein Börsencrash kann zwischen wenigen Tagen und mehreren Wochen dauern. Im Gegensatz zu Kurskorrekturen leiten Börsencrashs oft einen negativen Stimmungsumschwung an der Börse ein. Dies geschah beispielsweise nach den Terroranschlägen des 11. September 2001 oder nach dem Zusammenbruch der US-Bank Lehman Brothers im Jahr 2008. Auf erste heftige Kursverluste nach den Ereignissen selbst folgten weitere Monate mit fallenden Kursen.

'; exit-intend
exit-intend-close