A-ZBöhms Börsenlexikon

Lars Erichsen

Team Böhms-DAX-Strategie
Börsen-Lexikon Videos
powered by Lars Erichsen
Lars Erichsen

Was ist der Handel per Erscheinen?

Handel per Erscheinen: Wenn Aktien im Rahmen eines Börsengangs auf den Markt kommen, aber noch nicht offiziell an der Börse gelistet sind, bietet der Handel per Erscheinen die Möglichkeit, diese Aktien virtuell schon vorab zu handeln. Dieser so genannte Graumarkt ist illiquide und zudem von Börsenprofis bestimmt. Hohe Preisaufschläge bergen ein Risiko.

Meinung

sprechblase Böhms Praxistipp

Lassen Sie sich an der Börse nicht von der Gier leiten. Eine Aktie bereits zu handeln, die es noch gar nicht gibt, klingt schon ein wenig absurd. Profis, die aus bestimmten Gründen diese Aktien im Depot haben müssen, können das damit verbundene Risiko in der Regel besser abschätzen. Als Privatanleger sollten Sie vom grauen Markt die Finger lassen.

Stefan Böhm
'; exit-intend
exit-intend-close