A-ZBöhms Börsenlexikon

Lars Erichsen

Team Böhms-DAX-Strategie
Börsen-Lexikon Videos
powered by Lars Erichsen
Lars Erichsen

Was ist ein Floater?

Floater sind Anleihen mit einem flexiblen Zinssatz. Die Papiere sind an einen Referenzzinssatz gekoppelt (in der Regel Libor oder Euribor) und schwanken (floaten) um das Niveau des Referenzzinssatzes. Die Schwankungsintensität wird maßgeblich von der Bonität des Herausgebers der Anleihe (des Emittenten) bestimmt.

'; exit-intend
exit-intend-close