A-ZBöhms Börsenlexikon

Lars Erichsen

Team Böhms-DAX-Strategie
Börsen-Lexikon Videos
powered by Lars Erichsen
Lars Erichsen

Was sind Kommunalobligationen?

Kommunalobligationen sind Anleihen, die von Banken begeben und von Kommunen besichert werden. Der Erlös wird zur Finanzierung von öffentlichen Projekten verwendet. Kommunalobligationen gelten als besonders sicher, da Kommunen über eine hohe Bonität verfügen. Sie gelten zudem als nach bürgerlichem Gesetzbuch mündelsicher. Das bedeutet, dass sie sich für Geldanlagen im Namen Dritter, die unter einem besonderen Schutz stehen (beispielsweise bei gesetzlicher Betreuung), eignen.

'; exit-intend
exit-intend-close