A-ZBöhms Börsenlexikon

Lars Erichsen

Team Böhms-DAX-Strategie
Börsen-Lexikon Videos
powered by Lars Erichsen
Lars Erichsen

Was ist ein Kontrakt?

Ein Kontrakt ist die kleinste Einheit beim Handel mit Futures und Optionen. Er enthält vorab vereinbarte Rechte und Pflichten der Vertragspartner. Beim DAX-Future umfasst ein DAX-Punkt 25 Euro. Wer also beim Kurs von 10.000 Punkten einen Future-Kontrakt erwirbt, hat bei einem Kurs von 10.100 Punkten einen Reingewinn von 2.500 Euro erzielt. Davon müssen allerdings noch Gebühren abgezogen werden. 

Um einen Future-Kontrakt zu erwerben, müssen Sie eine Sicherheitsmarge hinterlegen. Beim DAX liegt diese bei rund 11.000 Euro. Da diese Sicherheitsmarge geringer ist, als der Gesamtwert Ihrer gesamten DAX-Position (10.000 x 25 Euro), ergibt sich beim Futures-Handel ein Hebel, der im negativen Fall allerdings auch zu einer Nachschusspflicht (Margin Call) führen kann.

Meinung

sprechblase Böhms Praxistipp

Wenn Sie mit Futures handeln wollen, brauchen Sie dazu das nötige Wissen. Besuchen Sie am besten Seminare. Eine gute Vorbereitung auf den Futures-Handel bieten außerdem Demokonten oder als Einstieg auch der Handel mit CFDs.

Stefan Böhm
'; exit-intend
exit-intend-close