++ Bitcoins: Digitales Gold oder Luftblase? -> Jetzt downloaden ++

A-ZBöhms Börsenlexikon

Lars Erichsen

Team Böhms-DAX-Strategie
Börsen-Lexikon Videos
powered by Lars Erichsen
Lars Erichsen

Was ist ein Konzern?

Ein Konzern ist ein Zusammenschluss verbundener Unternehmen zu einer wirtschaftlichen Einheit. In der Regel sind Konzerne Aktiengesellschaften. Die meisten im DAX notierten Unternehmen sind Konzerne, wie z. B. Siemens, BASF oder Bayer. Konzerne haben bis zu einem gewissen Grad unabhängige Tochtergesellschaften, die mit dem Mutterkonzern über Beteiligungen verbunden sind. In der Regel geben Unternehmen im Konzern ihre wirtschaftliche und finanzielle Unabhängigkeit auf und sind nur rein rechtlich unabhängig.

In jedem Konzern gibt es ein herrschendes Unternehmen, das an untergeordneten Gesellschaften beteiligt ist und über Haupt- bzw. Gesellschaftsversammlungen Macht ausüben kann. Verfolgt dieses herrschende Unternehmen lediglich den Zweck, die Tochtergesellschaften zu steuern, so spricht man von einer Holding.

'; exit-intend
exit-intend-close