A-ZBöhms Börsenlexikon

Lars Erichsen

Team Böhms-DAX-Strategie
Börsen-Lexikon Videos
powered by Lars Erichsen
Lars Erichsen

Was sind Aktienfonds?

Ein Aktienfonds ist ein Investmentprodukt, das in verschiedene Aktien investiert. Anteilseigner des Fonds profitieren so von einem Korb aus verschiedenen Unternehmensanteilen, ohne viele einzelne Aktien kaufen zu müssen.

Es gibt Aktienfonds mit verschiedenen Ausrichtungen und Anlageschwerpunkten:

  1. Manch ein Aktienfonds hat es sich zum Ziel gesetzt, bestimmte Regionen abzubilden.
  2. Andere Aktienfonds setzen nur auf Unternehmen bestimmter Größe oder aus bestimmten Branchen.

Für die Verwaltung von Aktienfonds fallen Gebühren an, die mit dem Wert der Fondsanteile verrechnet werden. Im Vergleich zu anderen Finanzprodukten wie Zertifikaten oder auch Lebensversicherungen sind die Kosten bei Fonds sehr transparent ausgewiesen.

Aktienfonds lassen sich börsentäglich handeln. An Präsenzbörsen wie beispielsweise Hamburg gibt es einen relativ gut funktionierenden Zweitmarkt. Ansonsten können die Fondsanteile auch börsentäglich an die Fondsgesellschaft zurückgegeben werden. Anleger müssen abwägen, welche Variante besser geeignet ist.

An Präsenzbörsen lassen sich nur ganze Anteile von Aktienfonds handeln. Wer also beispielsweise 12,38 Fondsanteile hat, muss mindestens 0,38 Fondsanteile an die Gesellschaft zurückgeben, da diese nicht an der Präsenzbörse handelbar sind.

Meinung

sprechblase Böhms Praxistipp

Achten Sie bei Aktienfonds genau auf die Kosten. Es geht dabei nicht nur darum, die prozentuale Gebühr zu vergleichen sondern auch darum, was ein Fonds wirklich leistet. Gibt ein Aktienfonds vor, auf große Unternehmen aus Deutschland setzen zu wollen, rechtfertigt dies keine hohen Gebühren.

Ein kostengünstiger ETF schneidet in der Regel genauso gut ab. Anders ist das auf exotischen Märkten. In Schwellenländern oder bei Nebenwerten lohnt es sich oft, für Aktienfonds etwas höhere Gebühren zu bezahlen statt auf ETFs zu setzen.

Stefan Böhm
Bildquellen:
www.lars-erichsen.de
'; exit-intend
exit-intend-close