++ Bitcoins: Digitales Gold oder Luftblase? -> Jetzt downloaden ++

A-ZBöhms Börsenlexikon

Lars Erichsen

Team Böhms-DAX-Strategie
Börsen-Lexikon Videos
powered by Lars Erichsen
Lars Erichsen

Was ist eine Fondsgesellschaft?

Eine Fondsgesellschaft legt Investmentfonds auf und verwaltet diese. Dazu wird Kapital von Investoren eingesammelt, in bestimmte Investitionsgüter angelegt und im Gegenzug Fondsanteile ausgegeben. Das deutsche Recht sieht vor, dass dieses Kapital von Anlegern als so genanntes Sondervermögen streng vom Gesellschaftsvermögen der Fondsgesellschaft zu trennen ist.

Meinung

sprechblase Böhms Praxistipp

Es gibt viele Fondsgesellschaften. Achten Sie auf Transparenz, um die Spreu vom Weizen zu trennen. Berichtet der Fondsmanager regelmäßig über die Entwicklung des Fonds? Gibt es Kapitalmarkt-Ausblicke? Werden die wichtigsten Positionen offengelegt und sind Fondsmanager auch mal selbstkritisch? 

Sind diese Kriterien erfüllt, dann setzen Sie sich regelmäßig mit Ihren Investments auseinander. Ein Fonds ist kein Investment zum Zurücklehnen.

Stefan Böhm
'; exit-intend
exit-intend-close