++ Bitcoins: Digitales Gold oder Luftblase? -> Jetzt downloaden ++

A-ZBöhms Börsenlexikon

Lars Erichsen

Team Böhms-DAX-Strategie
Börsen-Lexikon Videos
powered by Lars Erichsen
Lars Erichsen

Was bedeutet Spin-Off?

Spin-Off: Wenn eine Aktiengesellschaft eine Sparte aus dem Unternehmen ausgliedert und ganz oder teilweise an die Börse bringt, spricht man von einem Spin-Off. Bekannte Beispiele für solche Spin-Offs sind Infineon und Osram, die sich jeweils von Siemens abgespalten haben. Die Chemieunternehmen Lanxess und Covestro dagegen sind Abspaltungen von Bayer.

Diese Beispiele zeigen, dass Spin-Offs großer Unternehmen ohne weiteres auch zu Kandidaten für den DAX werden können. So ist Infineon in der höchsten deutschen Aktienklasse und Lanxess war es bis September 2015. Aktionäre des Mutter-Unternehmens werden bei einem Spin-Off häufig entschädigt und enthalten entweder Gratis-Aktien des neuen Unternehmens oder zumindest Bezugsrechte, die zum Bezug von Aktien berechtigen, aber auch selbst an der Börse verkauft werden können.

'; exit-intend
exit-intend-close