++ Bitcoins: Digitales Gold oder Luftblase? -> Jetzt downloaden ++

A-ZBöhms Börsenlexikon

Lars Erichsen

Team Böhms-DAX-Strategie
Börsen-Lexikon Videos
powered by Lars Erichsen
Lars Erichsen

Was ist der MSCI Emerging Markets?

Der MSCI Emerging Markets ist ein Aktienindex, der Aktien aus Ländern der so genannten Emerging Markets (Schwellenländer) bündelt. Der Index ist als Preisindex konzipiert, das heißt, es werden keine Dividenden eingerechnet. Der MSCI Emerging Markets ist ein sehr breit gestreuter Index und enthielt Ende 2015 859 Einzeltitel. Die Mitglieder im Index sind nach Streubesitz und Marktkapitalisierung gewichtet.

Den größten Anteil im MSCI Emerging Markets nehmen mit mehr als 50 Prozent Aktien aus China, Südkorea und Taiwan ein. Der Index ging 1988 erstmals an den Start und wurde seitdem kontinuierlich weiterentwickelt.

Insgesamt sind Aktien aus Brasilien, Mexico, Chile, Kolumbien, Peru, China, Südkorea, Taiwan, Indien, Malaysia, Indonesien, Thailand, den Philippinen, Südafrika, Russland, Polen, Türkei, Katar, den VAE, Griechenland, Ungarn, Ägypten und der Tschechischen Republik vertreten. Die wichtigsten Branchen im Index sind Finanztitel, Informationstechnologie, zyklische Konsumgüter und Energietitel. Wichtige Unternehmen im Index sind Samsung, Taiwan Semiconductor, Tencent Holdings, China Mobile und China Construction Bank.

Meinung

sprechblase Böhms Praxistipp

Wenn Sie in die Aktienmärkte abseits der Industrieländer investieren wollen, hat sich der MSCI Emerging Markets während der vergangenen Jahre zu einer guten Alternative entwickelt. Sie können ETFs oder Indexzertifikate auf den MSCI Emerging Markets kaufen.

Die einzelnen Aktien im MSCI Emerging Markets sind nach ihrer Marktkapitalisierung gewichtet. Inzwischen gibt es Ansätze, die Unternehmen aus Schwellenländern nach deren Anteil am weltweiten Bruttoinlandsprodukt gewichten. Dies hat sich in nachträglichen Berechnungen als sinnvollere Alternative erwiesen.

Weitere praxisorientierte Informationen zum MSCI Emerging Markets finden Sie in meiner Börsenschule.

Stefan Böhm
Bildquellen:
www.lars-erichsen.de
'; exit-intend
exit-intend-close