A-ZBöhms Börsenlexikon

Lars Erichsen

Team Böhms-DAX-Strategie
Börsen-Lexikon Videos
powered by Lars Erichsen
Lars Erichsen

Was ist der Primärmarkt?

Der Primärmarkt umfasst die Erstausgabe von Wertpapieren. Er dient Unternehmen zur Kapitalbeschaffung. Mit der Emission bzw. Ausgabe von Wertpapieren können große Investitionsausgaben in kleine Beträge aufgespalten werden. Der Primärmarkt wird auch als Emissionsmarkt bezeichnet. Die nächste „Stufe“ nach dem Primärmarkt ist für Unternehmen der Sekundärmarkt. Hier sind Unternehmen nicht mehr auf der „Suche“ nach Kapital, sondern fokussieren sich auf den Handel von Wertpapieren an der Börse.

Lesen Sie zum besseren Verständnis des Primärmarkts meinen Börsenschul-Artikel:

Aktienemission: Wie funktioniert die Ausgabe von Aktien?

'; exit-intend
exit-intend-close