A-ZBöhms Börsenlexikon

Lars Erichsen

Team Böhms-DAX-Strategie
Börsen-Lexikon Videos
powered by Lars Erichsen
Lars Erichsen

Was ist ein Kursindex?

Ein Kursindex misst reine Kursveränderungen der in einem Aktienindex enthaltenen Werte ohne eine Korrektur um Zins- und Dividendenzahlungen. Was bedeutet das? Beispiel: Die Aktie eines Unternehmens notiert an der Börse bei 100 Euro und es wird eine Dividende von diesem Unternehmen an die Anteilseigner ausgeschüttet - z.B. in Höhe von 2 Euro. In diesem Fall ist es in aller Regel so, dass sich der Wert der Aktie erst einmal um diese 2 Euro reduziert - in meinem Beispiel also von 100 Euro auf 98 Euro. Man spricht in diesem Fall vom Dividendenabschlag bzw. Kursabschlag. Dieser reduzierte Wert fließt dann natürlich auch in die Kursentwicklung des Aktienindex ein. Der Kursindex sinkt also. Ein Kursindex wird demnach immer tiefer notieren als ein Performanceindex, in den die Dividenden eingerechnet werden.

Die meisten Aktienindizes weltweit werden als Kursindizes berechnet. Prominente Beispiele für einen Kursindex sind der Dow Jones, der Euro Stoxx 50 und der REX (Rentenindex).

Bildquellen:
www.lars-erichsen.de
'; exit-intend
exit-intend-close