A-ZBöhms Börsenlexikon

Lars Erichsen

Team Böhms-DAX-Strategie
Börsen-Lexikon Videos
powered by Lars Erichsen
Lars Erichsen

Was ist Fondspicking?

Fondspicking meint die Auswahl von Fonds. Der Begriff ist eine Analogie zum Stockpicking, bei dem es um die Auswahl von Aktien geht. Fondspicking betreiben in der Regel Mischfonds-Manager oder Dachfonds-Manager, die sich über die Auswahl von Fonds bestimmte Strategien in das Fonds-Portfolio holen.

Doch auch Privatanleger können Fondspicking betreiben, beispielsweise dann, wenn Fonds mit ähnlichen Investitionsschwerpunkten und Risikoprofilen verglichen werden. Dabei achten Fondspicker auf Kriterien wie RenditeRisikoAnlagestrategie und Fondsstruktur.

'; exit-intend
exit-intend-close