A-ZBöhms Börsenlexikon

Lars Erichsen

Team Böhms-DAX-Strategie
Börsen-Lexikon Videos
powered by Lars Erichsen
Lars Erichsen

Was ist die New York Stock Exchange?

Die New York Stock Exchange (NYSE) ist die größte Wertpapier-Börse der Welt und residiert in der New Yorker Wall Street. Die Geschichte der Börse geht bis auf das Jahr 1792 zurück.

Früher ein Synonym für den Präsenzhandel auf dem Börsenparkett, steht die NYSE inzwischen weitgehend für den elektronischen Handel. Seit 2003 besteht eine Kooperation mit der Nasdaq. Im Jahr 2007 fusionierte die NYSE mit der europäischen Euronext zu einer der größten Börsen der Welt. 2008 folgte der Kauf der American Stock Exchange (AMEX). 2014 wurde die Euronext wieder von der NYSE abgespalten.

'; exit-intend
exit-intend-close