A-ZBöhms Börsenlexikon

Lars Erichsen

Team Böhms-DAX-Strategie
Börsen-Lexikon Videos
powered by Lars Erichsen
Lars Erichsen

Was sind Investmentanteile?

Investmentanteile sind Anteile an Fonds und werden daher auch Fondsanteile genannt. Jeder Fondsanteil verbrieft einen Anteil am Fondsvermögen. Wächst das Fondsvermögen an, steigt auch der Investmentanteil im Wert. Kauft man Fonds bei der Fondsgesellschaft, können Investmentanteile auch anteilig vergeben werden. Wenn Sie beispielsweise für 10.000 Euro einen Fonds kaufen, erhalten Sie von der Fondsgesellschaft nicht selten keine gerade Anzahl sondern beispielsweise 122,32 Fondsanteile. Da Investmentanteile an Börsen nur als Ganzes gehandelt werden können, müssten im obigen Beispiel mindestens 0,32 Anteile wieder über die Fondsgesellschaft verkauft werden.

'; exit-intend
exit-intend-close